Das Feuer Deines Lebens – Phase 1

Die Feuerschale – Wach, Achtsam, Ausgeglichen

  • Je langsamer ich werde, desto mehr kann ich wahrnehmen.

Deine innere Mitte – Die Feuerschale

In meinem Leben und meiner Arbeit mit Frauen habe ich immer wieder erfahren, dass wir ohne ein stabiles Fundament – Die Feuerschale –, den Stürmen des Lebens ausgeliefert sind.

Je größer und stabiler deine Schale, umso kraftvoller und beständiger
ist dein Feuer.

Für eine erfüllende Sexualität und ein lebendiges Leben ist das Ankommen
in uns selbst eine Grundvoraussetzung.

Ruhe in dir, nimm deine Gefühle klar wahr und drücke sie aus.

Ich liebe das Bild vom „Schritt zurück“. Verwickelt in einer Situation fühlt sich alles oftmals eng, undurchschaubar und unlösbar an. Sage ich nun: „Stopp, warte mal“, gehe einen Schritt zurück raus aus dem „Knäuel“, atme durch und blicke in aller Ruhe auf das „Chaos“, kann passieren, dass ich plötzlich klar sehe. Wieder durchblicke und Lösungen finde. Alleine dir diesen Schritt zurück zu erlauben, wird dein Leben und deine Sexualität verändern!

  

Am Ende der 1. Phase im „Feuer Deines Lebens“ wirst du:

  • Dich selbst mehr spüren, deine Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen kennen und ausdrücken
  • Dich selbst liebevoll halten und dich halten lassen
  • Sehen und sichtbar sein
  • Still werden und die Stille genießen
  • Langsam werden und vertrauen
  • Deine innere Mitte, deine Kraftquelle spüren und stabil halten
  • Rückzug und Pausen erlauben und sie wieder als wichtigen Teil in deinem Leben integrieren
  • In dir ankommen
  • Heimkommen

 

… du wirst erstaunt sein, wie leicht es sein kann … 


Elemente:

  • Übungen zur Stabilisierung deiner inneren Mitte und zur
    Wahrnehmung deiner Gefühle
  • Schulung von Präsenz und Stille
  • Körper-, Atem- und Stimmarbeit
  • Berührung und Massage
  • Unterstützende und heilsame Weisheit des Frauenkreises
  • Tanz
  • Gesprächskreise
  • Bewegte und stille Meditation
  • Humor
  • Direkte Körpererfahrung

 

 

Seminare & Kurse >

 

Neugierig auf Phase 2? >