Deine ganz besonderen Stärken...

Stärken Traumatherapie Ressourcen

...wie du sie herausfindest.

Zu Beginn meiner therapeutischen Arbeit und mitten im Erarbeiten meiner Website fiel ich in ein Loch. Meine farbenfrohe, fühlbar prickelnde und lebendige Vision mit Frauen zu arbeiten in einem Mix aus Körperpsychotherapie, Traumatherapie, Schamanismus und Tantra verblasste. Fragen wie: "Ist das wirklich meine Gabe? Meine Stärke? Meine Fähigkeit? Wieso fühlt es sich plötzlich so grau an?" geisterten durch meinen Kopf und hinterließen ein Gefühl von Panik.

In diesem erschreckend demotivierten Moment fiel mir das Seminar „The Call“ bei meinem damaligen Coach Veit Lindau in den Schoß. ***thanks again Universe*** In diesen 5 Tagen habe ich viele wertvolle Schätze und umsetzbare Tools bekommen und einen Schatz daraus möchte ich heute mit dir teilen. 

Eine der besten Ressourcen deines Lebens, für dein Selbstbewusstsein und für eine erfolgreiche Therapie sind deine besonderen Fähigkeiten, Talente und Stärken. Die du dir von Anfang an angeeignet hast.

Vielleicht kennst du sie schon? Oder du frägst dich grade, was das wohl schon so besonderes sein kann? Lass es mich dir kurz erklären:

Egal ob du ein Trauma wie emotionale Kälte in deiner Kindheit oder eine vibrierend tiefe Verbundenheit mit der Liebe deines Lebens erlebt hast: Beides trägt dazu bei, deine Stärken zu prägen und zu mobilisieren und dich an deine ganz besondere Essenz zu erinnern.

Um aus einem Trauma oder einem tiefen Loch herauszukommen, hast du irgendetwas getan. Du hast Gift in Medizin verwandelt. Und die Medizin darin wollen wir heute herausfiltern.

 

..................................................................

 

Nachdem ich kein Fan von großem BlaBla bin und lieber ins Tun gehe, kommt hier meine Erforschungsübung für dich:

1. Nimm dir ein Blatt und einen Stift. Querformat.

2. Zeichne eine Linie in der Mitte des Blattes von links nach rechts.

3. Ganz links trage eine 0 ein (deine Geburt).

4. Ganz rechts trage dein jetziges Alter ein.

5. Gehe jetzt Schritt für Schritt von deiner Geburt an durch dein Leben. Sobald ein prägender Moment aufploppt (emotional positiv wie negativ), trägst du ihn mit einem Schlagwort beim zutreffenden Alter oberhalb (positiv) oder unterhalb (negativ) ein. Du kannst hier auch die Intensität des Ereignisses eintragen: Je weiter oben oder unten, desto intensiver.

6. Das machst du, bis du bei deinem jetzigen Alter angekommen bist.

Aber Achtung!!! Hab Freude dabei und lass die Perfektionistin nur zuschauen – dieser Eintragungen müssen keine harte Arbeit von 5 Stunden sein! Betrachte diese Erforschung mit einer nüchternen Heiterkeit ohne in den Tiefen deiner Seele zu verschwinden. Und: Progress not Perfection - mein Lieblingsspruch von Marie Forleo.

7. Verbinde alle Ereignisse mit einer Linie, das ganze Kunstwerk sieht dann aus wie eine Amplitude, die mal nach oben und mal nach unten ausschlägt.

8. Das Wichtigste zum Schluss: Betrachte nun deine Geschichte, die Amplitude deines Lebens mit den kurzen Schlagworten. Und stell dir folgende Fragen:

  • Gibt es einen gemeinsamen Nenner?

  • Was verbindet all diese Ereignisse miteinander?

  • Was ist der Zweck deines Lebens hinter all dem?

  • Was ist an den tiefsten Punkten deines Lebens passiert, was das Blatt sich hat wenden lassen? Gab es irgendetwas was du getan hast? Gefühlt hast?

    Schreib es auf! Du wirst überrascht sein, was du großartiges über dich herausfindest!

     

..................................................................

 

Gratulation! Ich feiere dich und deinen Mut, dich zu trauen, dir dein Leben und deine ganz besondere Geschichte so genau anzusehen und dich zu erforschen!

Und jetzt bin ich neugierig:

Welche ganz besonderen Fähigkeiten und Stärken hast du für dich herausgefunden? Deine Schätze können eine große Inspiration für andere sein! Teil sie unten in den Kommentaren mit!

Dare to be strong. Dare to be light. Dare to be you.

Alles Liebe Elke

Text: © Elke Hannig


Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar schreiben

Trag dich in meinen Newsletter ein und erhalte regelmäßige Inspirationen!