Kaiserschnitt... / C-Section...

...oder natürliche Geburt? / ...or natural birth?

Ich wurde heute gefragt:

Wenn Du die Wahl hättest zwischen einem Kaiserschnitt und einer natürlichen Geburt, was würdest Du wählen?

Als Körperpsychotherapeutin würde ich immer eine vaginale Entbindung empfehlen, es sei denn, es handelt sich um einen Notfall.

Der Geburtsvorgang ist immens wichtig für das Baby für:

  • Zukünftigen Erfolg (Ich habe es geschafft)

  • Das Festigen des Gefühls von Stärke und Kraft

  • Es ist ein Übergangsritual, der das „Ich bin“, die Substanz / die Materie prägt, das „hier ende ich und da beginnst du“ . Der Druck des Geburtskanals und der Geburt selbst ist eine wichtige Reise.

Ich würde fast sagen die Wichtigste überhaupt! Das darf nicht unterschätzt werden.

Viele meiner Klienten leiden unter dem Gefühl des getrennt Seins, haben Schwierigkeiten, erfolgreich zu sein, haben Schwierigkeiten, die wilde Lebendigkeit des Lebens zu fühlen und in Verbindung zu sein. Ja, und es gibt einen Prozess namens Birthrelease, um alle diese traumatischen Erlebnisse zu heilen.

Willst du mehr darüber wissen? Dann ruf mich an oder schreib mir.

Und wenn du die Chance hast, dein Baby auf natürliche Weise zu gebären, dann tu es!

Von meinem großen Herzen all meine Liebe zu dir

Elke

Text: © Elke Hannig

Foto: Pixabay hatching-chicks-2448541_1920

 

∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼

C-Section or natural birth?

I was asked today:

If you had the choice between a C-section and natural birth, what would you choose?

As a body psychotherapist, I would always recommend a vaginal delivery, unless it is an emergency.

The birth process is immensely important for the baby for:

  • Future success (I did it)

  • The strengthening of the feeling of strength and power

  • It is a transitional ritual that shapes the "I am", the substance / the matter, the "here I and there you begin". The pressure of the birth canal and the birth itself is an important journey.

I would almost say the most important thing ever! That should not be underestimated.

Many of my clients suffer from the sense of being apart, struggle to be successful, have difficulties with feeling the wild liveliness of life and being in connection. Yes, and there is a process called Birthrelease to cure all these traumatic experiences.

Do you want to know more about it? Then call me or write me.

And if you have the chance to naturally give birth to your baby, then do it!

From my big heart all my love for you

Elke

Text: © Elke Hannig

Photo: Pixabay hatching-chicks-2448541_1920

 


Kommentare (1)

  1. Petra
    Petra vor 1 Tag
    Hallo, eine vaginale Geburt ist m.E. sehr wichtig, auch für die Bindung zw. Mutter und Kind. Wenn ich nicht auf normale Art u. Weise mein Kind bekommen hätte, dann würde ich bis heute noch nicht begreifen, was für ein Wunder da aus mir rauskam. Ich hätte es gar nicht verstehen können mit Kaiserschnitt. Hätte auch vlt. in Frage gestellt, ob es wirklich auch mein Kind ist ;) War auf alle Fälle so ein tolles Erlebnis, wo beide Seiten um das Glück gekämpft haben. Beste Grüße!
    1. Elke Hannig
      Elke Hannig vor 6 Stunden
      Liebe Petra,

      da kann ich Dir nur recht geben. Es fehlt "etwas", wenn das Kind nicht auf natürlichem Weg auf die Welt kommt. Danke fürs Teilen und wunderbar, dass es für Dich ein so tolles Erlebnis war.

      Liebe Grüße
      Elke

Neuen Kommentar schreiben

Trag dich in meinen Newsletter ein und erhalte regelmäßige Inspirationen!